Home arrow Punktspiele




weiter …
 
27.05. Hittfelder TC klaut die Punkte

Der Hittfelder TC war der erwartet schwere Gegner. Im vergangenen Jahr mussten sich die Dollerner noch klar mit 0:6 geschlagen geben. Diesmal war es viel knapper und mitunter auch unglücklich. 2:4 hieß es am Ende nach einem aufopferungsvollem Kampf.
So zeigte sich auch der Team-Manager sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung an diesem Tage: "Jeder hat sich die Wurst und das Bier heute hier verdient. Manchmal liegt einfach Freud und Leid beim Tennis nah zusammen. Es gibt halt in einem Match kein Unentschieden."
weiter …
 
13.05. Nur 3:3! Doppel-Aussetzer beim TCD

Eine großartige Ausgangslage nach den Einzeln reichte den Dollernern nicht. Gegen den TC Oldendorf kamen sie nicht über einen 3:3 hinaus. Noch in den Einzeln waren Sie klar überlegen.
weiter …
 
05.05. Ganz knappe Kiste gegen TV Winsen/Luhe

Der Start in die Regionsliga ist gelungen.  Auswärts holten die 30er des TCD ein Unentschieden. Nicht unverdient, aber auch Ende mit der Hilfe des  Tennisgottes. Mann des Tages war Florian Albrecht.


weiter …
 
13.08. TCD knapp an Überraschungscoup vorbei geschrammt

Nach den zuletzt regnerischen Tagen waren die Plätze sehr tief. Das Wetter am Matchtag selbst zeigte sich aber von seiner guten Seite. Bei 20 bis 25 Grad und heiter bis wolkigen Wetter ließ es sich sehr gut Spielen. Die Dollerner spielten in der aktuellen Bestbesetzung, während der TC Fredenbeck in den Einzelnen auf ihre Nummer 1 Björn Gallas verzichtete. Pünktlich um 11 Uhr starteten die Einzel Erfreulich war, dass sich viele Zuschauer auf der Anlage eingefunden haben und den interessanten Fight der beiden Kontrahenten verfolgten.



weiter …
 

11.06. 0:6 Klatsche gegen Hittfelder TC

Die 30er waren gegen den Hittfelder TC überraschend klar unterlegen. Nach einer Saison ohne Niederlage wurde es aber auch ehrlicherweise mal Zeit. Aber gleich 0:6 bitter. Die Vorzeichen waren aber auch denkbar ungünstig. Nur 3 Spieler mit Marco Kelch, Timo Beck und Niklas Rad waren verfügbar.
Als 4ter Speiler stellte sich kurzfristig Marc Dankbar zur Verfügung, was aber eher wettkampftaktische Gründe als die Hoffnung auf Matchpunkte hatte. Der Effekt, dass die Spielerkollegen dadurch alle eine Position nach unten gerutscht sind, war kaum spürbar, wie in den nachfolgenden Spielberichten gleich ersichtlich ist.

weiter …
 
21.05. Überraschend klar gegen TC Oldendorf

Die 30er des TC Dollern schwimmen trotz sonnigsten Punktspielwetter weiter auf der Erfolgswelle. Der TC Oldendorf schaffte es nicht, den Dollernern nur einen Punkt abzunehmen. Ersatzgeschwächt und vielleicht auch ein wenig überrascht, ob der Stärke der Dollerner konnten sie lediglich 2 Sätze für sich entscheiden. Dag Maibaum und Timo Beck waren die Matchwinner des Tages.
weiter …
 
14.05. TCD weiter mit weißer Weste. Remis gegen Bremerhaven.

Der TC Dollern kann auch Gast geben. Es mangelte quasi an nichts. Bei sommerlichsten Temperaturen waren zunächst gekühlte Getränke gefragt. Danach Kaffee und Kuchen und dann deftiges Grillgut und leckere Salate. Vielen Dank hier den Spielerfrauen, die am Muttertag einiges zur guten Bewirtung beitrugen. Na klar! Tennis wurde dann auch gespielt und das auch richtig ansehnlich. Beide Teams schenkten sich nichts und am Ende gab es ein Remis mit dem beide Mannschaften super leben konnten.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 17